Angebote zu "Arbeitsumfeld" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Lehrbuch für Betreuungsassistenten - Alles für ...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.10.2015, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Alles für die praktische Umsetzung, Altenpflege, Auflage: 1/2015, Herausgeber: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg, Verlag: Vincentz Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitsumfeld Heim // Begleitung // Betreuungsassistenten // Betreuungsleistungen // Demenz // Geruchserfahrungen // Lebensende // Lebenswelt Heim, Produktform: Kartoniert, Umfang: 84 S., Seiten: 84, Format: 0.8 x 24.1 x 17 cm, Gewicht: 256 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Altenpflege-Ausbildung (AP) Lernbausteine 1-13
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Juli 2011 läuft das gemeinsame Projekt AiQuA von Werkstatt Frankfurt und Frankfurter Verband zur Qualifizierung von angelernten Pflegekräften in den Einrichtungen des Frankfurter Verbandes. AiQuA steht für "Arbeitsintegrierte Qualifizierung in der Altenpflege". Die ersten 44 Teilnehmer/innen haben das Examen zur Altenpflegehelferin bzw Altenpflegehelfer erfolgreich abgelegt, 32 Teilnehmer/innen des ersten Durchgangs haben die anschließende 2-jährige Qualifizierung zur/zum examinierten Altenpfleger/in bereits bestanden.Die beteiligten Einrichtungen können durch die arbeitsintegrierte Qualifizierung ihrer langjährigen, bewährten und gut eingearbeitetenMitarbeiter/innen ihren eklatanten Fachkräftemangel zumindest ansatzweise ausgleichen. Für viele der Teilnehmer/innen ist diese Qualifizierung nun die lange ersehnte Chance einen Abschluss zu erwerben, ohne noch einmal in den "Schüler/innenstatus" zurück zu gehen, ohne finanzielle Einbußen, die damit verbunden wären. Auf der anderen Seite der Medaille steht natürlich ein erheblicher zeitlicher Aufwand, den die Lernenden einbringen müssen: neben ihrer regulären Arbeitszeit sind Zeiten in Lerngruppen und auch für individuelle Lernzeiten einzubringen. Auch die Praxisanleiter/innen und examinierte Kolleg/innen in den Wohnbereichen bringen viel Zeit in den Qualifizierungsprozess ein. Sie unterstützen die Lernenden dadurch, dass sie als Partner/innen für fachliche Diskurse zur Verfügung stehen, sie reflektieren gemeinsam zum Teil auch altbekannte Arbeitsschritte und gehen häufig selber noch einmal in die fachliche Recherche aufgrund der Fragen der Lernenden.Ein besonderer Schwerpunkt im Lernprozess ist die gute, gezielte Vorbereitung auf die Prüfungssituation, da Menschen, deren Lernerfahrungen länger zurück liegen, größere Prüfungsängste entwickeln als jüngere Menschen. Auch die Sprachförderung der Lernenden sowie die Sprachsensibilisierung des Lernumfeldes hat einen großen Stellenwert. Die Lernmaterialien werden im Projekt in fachlicher, aber verständlicher Sprache neu erstellt, sie sind sprachförderlich aufgebaut und das Lern- und Arbeitsumfeld wird für sprachförderliches Verhalten sensibilisiert, so dass auch Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die Lerninhalte gut verarbeiten können.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Altenpflege-Ausbildung (AP) Lernbausteine 1-13
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Juli 2011 läuft das gemeinsame Projekt AiQuA von Werkstatt Frankfurt und Frankfurter Verband zur Qualifizierung von angelernten Pflegekräften in den Einrichtungen des Frankfurter Verbandes. AiQuA steht für "Arbeitsintegrierte Qualifizierung in der Altenpflege". Die ersten 44 Teilnehmer/innen haben das Examen zur Altenpflegehelferin bzw Altenpflegehelfer erfolgreich abgelegt, 32 Teilnehmer/innen des ersten Durchgangs haben die anschließende 2-jährige Qualifizierung zur/zum examinierten Altenpfleger/in bereits bestanden.Die beteiligten Einrichtungen können durch die arbeitsintegrierte Qualifizierung ihrer langjährigen, bewährten und gut eingearbeitetenMitarbeiter/innen ihren eklatanten Fachkräftemangel zumindest ansatzweise ausgleichen. Für viele der Teilnehmer/innen ist diese Qualifizierung nun die lange ersehnte Chance einen Abschluss zu erwerben, ohne noch einmal in den "Schüler/innenstatus" zurück zu gehen, ohne finanzielle Einbußen, die damit verbunden wären. Auf der anderen Seite der Medaille steht natürlich ein erheblicher zeitlicher Aufwand, den die Lernenden einbringen müssen: neben ihrer regulären Arbeitszeit sind Zeiten in Lerngruppen und auch für individuelle Lernzeiten einzubringen. Auch die Praxisanleiter/innen und examinierte Kolleg/innen in den Wohnbereichen bringen viel Zeit in den Qualifizierungsprozess ein. Sie unterstützen die Lernenden dadurch, dass sie als Partner/innen für fachliche Diskurse zur Verfügung stehen, sie reflektieren gemeinsam zum Teil auch altbekannte Arbeitsschritte und gehen häufig selber noch einmal in die fachliche Recherche aufgrund der Fragen der Lernenden.Ein besonderer Schwerpunkt im Lernprozess ist die gute, gezielte Vorbereitung auf die Prüfungssituation, da Menschen, deren Lernerfahrungen länger zurück liegen, größere Prüfungsängste entwickeln als jüngere Menschen. Auch die Sprachförderung der Lernenden sowie die Sprachsensibilisierung des Lernumfeldes hat einen großen Stellenwert. Die Lernmaterialien werden im Projekt in fachlicher, aber verständlicher Sprache neu erstellt, sie sind sprachförderlich aufgebaut und das Lern- und Arbeitsumfeld wird für sprachförderliches Verhalten sensibilisiert, so dass auch Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die Lerninhalte gut verarbeiten können.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
PflegeWert
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Professionalität, Wertschätzung, Anerkennung und Stolz sind Ressourcen für gute und motivierte Dienstleistungsarbeit sowie eine hohe Dienstleistungsqualität. Und so führt auch die Wertschätzung von Pflegekräften nicht nur zu einer hohen Arbeitszufriedenheit und Arbeitsstolz bei den Mitarbeitenden, sie dient gleichzeitig einer neuen Kundenorientierung und einer qualitativ hochwertigen Pflege.Für das Projekt "PflegeWert - Optimierung und Innovation in der Altenpflege durch systematisierte Wertschätzung" wurden die Kernelemente eines wertschätzenden Arbeitsumfeldes analysiert und die Ergebnisse zu sieben zentralen Handlungsanleitungen zusammengefasst: Wie Erfolgsbesprechungen und Mitarbeiterentwicklungsgespräche geführt werden, wie die Sprache im Pflegealltag verändert werden kann, was unter einem wertschätzenden Rückmeldemanagement zu verstehen ist, wie die Mitarbeitenden in strukturierte Dienstleistungsprozesse eingebunden werden und warum das Gesundheitsmanagement und die Öffentlichkeitsarbeit eine gleichermaßen große Rolle für ein wertschätzendes Arbeitsumfeld spielen, beschreibt dieses Handbuch - fundiert und praxisnah. Mit dieser Arbeitshilfe lernen alle Leserinnen und Leser selbst, den Wert von Pflegearbeit zu schätzen.Bei dieser Ausgabe handelt es sich um einen bis auf die Vorworte unveränderten Nachdruck des Werkes aus 2010. Die anhaltende Aktualität des Themas hat uns dazu bewogen. Nicht zuletzt bescheinigt die Konzertierte Aktion Pflege dem Thema Wertschätzung hohen Stellenwert.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Handbuch Recht für die Altenpflege
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Passend zu den Hauptlehrbüchern Altenpflege Heute und Altenpflege konkret Recht wird hier durch Praxisbezug begreifbar und durch tägliche Fälle anschaulich. Passend zum Lernfeldkonzept: Das Lehrbuch arbeitet das Thema Recht im Sinne des Lernfeldkonzept auf und knüpft deshalb den Aspekt Recht an die Pflegethemen. Leicht zu verstehen: Das Buch ist nach typischen Praxissituationen aus der Altenpflege, wie z.B. Pausenregelung, Dokumentation, Fehler bei der Medikamentenausgabe, Geschenke annehmen etc. gegliedert. Praxisnah: Recht im täglichen Arbeitsumfeld, arbeitsrechtliche Themen werden behandelt. Wissen schnell finden: Optimales Nachschlagewerk, auch für jede Wohngruppe oder den Ambulanten Pflegedienst

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Altenpflege-Ausbildung (AP) Lernbausteine 1-13
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit Juli 2011 läuft das gemeinsame Projekt AiQuA von Werkstatt Frankfurt und Frankfurter Verband zur Qualifizierung von angelernten Pflegekräften in den Einrichtungen des Frankfurter Verbandes. AiQuA steht für „Arbeitsintegrierte Qualifizierung in der Altenpflege“. Die ersten 44 Teilnehmer/innen haben das Examen zur Altenpflegehelferin bzw Altenpflegehelfer erfolgreich abgelegt, 32 Teilnehmer/innen des ersten Durchgangs haben die anschliessende 2-jährige Qualifizierung zur/zum examinierten Altenpfleger/in bereits bestanden. Die beteiligten Einrichtungen können durch die arbeitsintegrierte Qualifizierung ihrer langjährigen, bewährten und gut eingearbeitetenMitarbeiter/innen ihren eklatanten Fachkräftemangel zumindest ansatzweise ausgleichen. Für viele der Teilnehmer/innen ist diese Qualifizierung nun die lange ersehnte Chance einen Abschluss zu erwerben, ohne noch einmal in den „Schüler/innenstatus“ zurück zu gehen, ohne finanzielle Einbussen, die damit verbunden wären. Auf der anderen Seite der Medaille steht natürlich ein erheblicher zeitlicher Aufwand, den die Lernenden einbringen müssen: neben ihrer regulären Arbeitszeit sind Zeiten in Lerngruppen und auch für individuelle Lernzeiten einzubringen. Auch die Praxisanleiter/innen und examinierte Kolleg/innen in den Wohnbereichen bringen viel Zeit in den Qualifizierungsprozess ein. Sie unterstützen die Lernenden dadurch, dass sie als Partner/innen für fachliche Diskurse zur Verfügung stehen, sie reflektieren gemeinsam zum Teil auch altbekannte Arbeitsschritte und gehen häufig selber noch einmal in die fachliche Recherche aufgrund der Fragen der Lernenden. Ein besonderer Schwerpunkt im Lernprozess ist die gute, gezielte Vorbereitung auf die Prüfungssituation, da Menschen, deren Lernerfahrungen länger zurück liegen, grössere Prüfungsängste entwickeln als jüngere Menschen. Auch die Sprachförderung der Lernenden sowie die Sprachsensibilisierung des Lernumfeldes hat einen grossen Stellenwert. Die Lernmaterialien werden im Projekt in fachlicher, aber verständlicher Sprache neu erstellt, sie sind sprachförderlich aufgebaut und das Lern- und Arbeitsumfeld wird für sprachförderliches Verhalten sensibilisiert, so dass auch Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die Lerninhalte gut verarbeiten können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
AiQuA - Altenpflegehilfe-Ausbildung (APH)
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund der demographischen Entwicklung in Deutschland gewinnt Altenpflege immer mehr an Bedeutung. Der Bedarf an professionellen Pflegekräften steigt, die gleichzeitig schwierig zu finden sind. Die Erhöhung der Fachkraftquote ist daher ständiges Ziel in den Einrichtungen und in der Altenpflegeausbildung. Das vorliegende Buch wurde speziell für die Qualifizierung von an- und ungelernten Altenpflegehilfskräften mit Berufserfahrung konzipiert und enthält 6 Lernbausteine, die für die Altenpflegehelfer/-innen Prüfung relevant sind. Jeder Lernbaustein beinhaltet zwischen vier und sechs Lernaufgaben. Das sind konkrete Pflegeaufgaben, die vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet werden. Jeder Lernbaustein enthält darüber hinaus eine Zusammenstellung von Prüfungsaufgaben. Entwickelt und erfolgreich erprobt wurde die Qualifizierung von Altenpflegehilfskräften zu examinierten Altenpflegekräften im ESF-Modellprojekt AiQuA (Arbeitsintegrierte Qualifizierung in der Altenpflege), das von Juli 2011 bis Dezember 2014 in einer Kooperation von Werkstatt Frankfurt e.V. und dem Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V. lief. Die Qualifizierung erfolgt dabei in zwei Stufen. Nach einem Jahr erfolgt die Prüfung zur Altenpflegehelferin bzw. zum Altenpflegehelfer und nach weiteren zwei Jahren die Prüfung zur Fachkraft Altenpflege. Ein besonderer Schwerpunkt im Lernprozess ist die gute, gezielte Vorbereitung auf die Prüfungssituation, da Menschen, deren Lernerfahrungen länger zurück liegen, teilweise grössere Prüfungsängste entwickeln als jüngere Menschen. Die vorliegenden Lernbausteine wurden in fachlicher, aber verständlicher Sprache neu erstellt. Sie sind sprachförderlich aufgebaut und auch das Lern- und Arbeitsumfeld wird für sprachförderliches Verhalten sensibilisiert. So können auch Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die Lerninhalte gut verarbeiten. Der Leitfaden 'Fachkräftemangel? Das können wir tun!' mit der Beschreibung der gesamten Qualifizierung (ISBN: 978-3-7386-6973-2) sowie 'AiQuA Altenpflegeausbildung Lernbausteine 1-13' (ISBN: 978-3-7386-6348-8) für das Examen zur Altenpflegfachkraft sind jeweils als eigenes Buch erhältlich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Altenpflege-Ausbildung (AP) Lernbausteine 1-13
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit Juli 2011 läuft das gemeinsame Projekt AiQuA von Werkstatt Frankfurt und Frankfurter Verband zur Qualifizierung von angelernten Pflegekräften in den Einrichtungen des Frankfurter Verbandes. AiQuA steht für 'Arbeitsintegrierte Qualifizierung in der Altenpflege'. Die ersten 44 Teilnehmer/innen haben das Examen zur Altenpflegehelferin bzw Altenpflegehelfer erfolgreich abgelegt, 32 Teilnehmer/innen des ersten Durchgangs haben die anschliessende 2-jährige Qualifizierung zur/zum examinierten Altenpfleger/in bereits bestanden. Die beteiligten Einrichtungen können durch die arbeitsintegrierte Qualifizierung ihrer langjährigen, bewährten und gut eingearbeitetenMitarbeiter/innen ihren eklatanten Fachkräftemangel zumindest ansatzweise ausgleichen. Für viele der Teilnehmer/innen ist diese Qualifizierung nun die lange ersehnte Chance einen Abschluss zu erwerben, ohne noch einmal in den 'Schüler/innenstatus' zurück zu gehen, ohne finanzielle Einbussen, die damit verbunden wären. Auf der anderen Seite der Medaille steht natürlich ein erheblicher zeitlicher Aufwand, den die Lernenden einbringen müssen: neben ihrer regulären Arbeitszeit sind Zeiten in Lerngruppen und auch für individuelle Lernzeiten einzubringen. Auch die Praxisanleiter/innen und examinierte Kolleg/innen in den Wohnbereichen bringen viel Zeit in den Qualifizierungsprozess ein. Sie unterstützen die Lernenden dadurch, dass sie als Partner/innen für fachliche Diskurse zur Verfügung stehen, sie reflektieren gemeinsam zum Teil auch altbekannte Arbeitsschritte und gehen häufig selber noch einmal in die fachliche Recherche aufgrund der Fragen der Lernenden. Ein besonderer Schwerpunkt im Lernprozess ist die gute, gezielte Vorbereitung auf die Prüfungssituation, da Menschen, deren Lernerfahrungen länger zurück liegen, grössere Prüfungsängste entwickeln als jüngere Menschen. Auch die Sprachförderung der Lernenden sowie die Sprachsensibilisierung des Lernumfeldes hat einen grossen Stellenwert. Die Lernmaterialien werden im Projekt in fachlicher, aber verständlicher Sprache neu erstellt, sie sind sprachförderlich aufgebaut und das Lern- und Arbeitsumfeld wird für sprachförderliches Verhalten sensibilisiert, so dass auch Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die Lerninhalte gut verarbeiten können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Handbuch Recht für die Altenpflege
21,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Passend zu den Hauptlehrbüchern Altenpflege Heute und Altenpflege konkret Recht wird hier durch Praxisbezug begreifbar und durch tägliche Fälle anschaulich. Passend zum Lernfeldkonzept: Das Lehrbuch arbeitet das Thema Recht im Sinne des Lernfeldkonzept auf und knüpft deshalb den Aspekt Recht an die Pflegethemen. Leicht zu verstehen: Das Buch ist nach typischen Praxissituationen aus der Altenpflege, wie z.B. Pausenregelung, Dokumentation, Fehler bei der Medikamentenausgabe, Geschenke annehmen etc. gegliedert. Praxisnah: Recht im täglichen Arbeitsumfeld, arbeitsrechtliche Themen werden behandelt. Wissen schnell finden: Optimales Nachschlagewerk, auch für jede Wohngruppe oder den Ambulanten Pflegedienst

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot