Angebote zu "Konflikten" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Rüther, B: Kleine Helfer für die Altenpflege - ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kleine Helfer für die Altenpflege - Geh'n Sie weg, das ist mein Platz!, Titelzusatz: 111 Tipps zum Umgang mit Konflikten unter Senioren, Autor: Rüther, Beate, Verlag: Verlag an der Ruhr GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altenpflege // Pflege // Altenbetreuung // Häusliche Pflege und Betreuung, Rubrik: Gesundheit // Körperpflege, Allgemeines, Lexika, Seiten: 120, Gewicht: 180 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Rüther, B: Kleine Helfer für die Altenpflege - ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kleine Helfer für die Altenpflege - Geh'n Sie weg, das ist mein Platz!, Titelzusatz: 111 Tipps zum Umgang mit Konflikten unter Senioren, Autor: Rüther, Beate, Verlag: Verlag an der Ruhr GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altenpflege // Pflege // Altenbetreuung // Häusliche Pflege und Betreuung, Rubrik: Gesundheit // Körperpflege, Allgemeines, Lexika, Seiten: 120, Gewicht: 180 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Mut zur Lösung bei Konflikten in Klinik Praxis ...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mut zur Lösung bei Konflikten in Klinik Praxis und Altenpflege ab 22.9 € als Taschenbuch: Ein Leitfaden zur Anwendung von Mediation. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Kleine Helfer für die Altenpflege - Geh'n Sie w...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Handlicher Ratgeber mit vielen Praxistipps zum richtigen Umgang mit Konflikten unter Senioren für Pflege- und Betreuungskräfte in der Altenpflege sowie für pflegende Angehörige zu Hause +++ Pflege- und Betreuungskräfte wie auch pflegende Angehörige sind oft im Stress und müssen sich vielen Herausforderungen stellen. Dieser kleine Praxishelfer für die Altenpflege gibt Ihnen kompetenten Rat zum Umgang mit Konflikten unter Senioren mit und ohne Demenz. Dabei beschränkt er sich ganz bewusst aufs Wesentliche - kurz, knapp, klar verständlich und mit maximalem Praxisnutzen für Ihren Betreuungs- und Pflegealltag. Typische Fallbeispiele und Situationen, in denen Sie sich bestimmt sofort wiederfinden, sowie humorvolle Cartoons bilden den Einstieg in jedes Kapitel. In den kurzweiligen, kompakten Kolumnen finden Sie dann Antworten zu allen Fragen und viele konkrete Tipps zum schnellen Nachlesen und Umsetzen.Von der Frage, ob jeder Konflikt geschlichtet werden muss ("Ich streite, also bin ich! Das Recht auf den Konflikt") über demenzielle Symptome als Auslöser für Konflikte ("Können Sie nicht mal still sein?") bis hin zum Umgang mit Konflikten in Betreuungsrunden ("Geh'n Sie weg, das ist mein Platz!"): Das kompakte (Basis-)Wissen für die Altenpflege begleitet Sie zuverlässig durch alle Situationen und rüstet Sie für alle erdenklichen Szenarien. Das handliche Taschenbuch ist ein echter "Rat-Geber" - für einen wertschätzenden Umgang mit Menschen mit Demenz, der Ihre Kräfte schont und allen ganz viel gibt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Kleine Helfer für die Altenpflege - Geh'n Sie w...
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Handlicher Ratgeber mit vielen Praxistipps zum richtigen Umgang mit Konflikten unter Senioren für Pflege- und Betreuungskräfte in der Altenpflege sowie für pflegende Angehörige zu Hause +++ Pflege- und Betreuungskräfte wie auch pflegende Angehörige sind oft im Stress und müssen sich vielen Herausforderungen stellen. Dieser kleine Praxishelfer für die Altenpflege gibt Ihnen kompetenten Rat zum Umgang mit Konflikten unter Senioren mit und ohne Demenz. Dabei beschränkt er sich ganz bewusst aufs Wesentliche - kurz, knapp, klar verständlich und mit maximalem Praxisnutzen für Ihren Betreuungs- und Pflegealltag. Typische Fallbeispiele und Situationen, in denen Sie sich bestimmt sofort wiederfinden, sowie humorvolle Cartoons bilden den Einstieg in jedes Kapitel. In den kurzweiligen, kompakten Kolumnen finden Sie dann Antworten zu allen Fragen und viele konkrete Tipps zum schnellen Nachlesen und Umsetzen.Von der Frage, ob jeder Konflikt geschlichtet werden muss ("Ich streite, also bin ich! Das Recht auf den Konflikt") über demenzielle Symptome als Auslöser für Konflikte ("Können Sie nicht mal still sein?") bis hin zum Umgang mit Konflikten in Betreuungsrunden ("Geh'n Sie weg, das ist mein Platz!"): Das kompakte (Basis-)Wissen für die Altenpflege begleitet Sie zuverlässig durch alle Situationen und rüstet Sie für alle erdenklichen Szenarien. Das handliche Taschenbuch ist ein echter "Rat-Geber" - für einen wertschätzenden Umgang mit Menschen mit Demenz, der Ihre Kräfte schont und allen ganz viel gibt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Noch ein Löffelchen?
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kann man zugleich verständlich und respektvoll mit pflegebedürftigen alten Menschen sprechen? Die Autorin entwickelt in ihrem erfolgreichen Buch praxisnahe und leicht umsetzbare Verbesserungsvorschläge. Sie veranschaulicht, wie Alterserkrankungen Kommunikationsfähigkeiten beeinträchtigen, und zeigt realitätsnah, wie Pflegende mit Bewohnern kommunizieren - und wie sie es besser machen könnten. Für die 3. Auflage hat die Autorin die Beispiele noch lesbarer gestaltet und die aktuellsten Erkenntnisse in der Literatur mit einbezogen. Aus dem Inhalt: I Kommunikationsmodelle in der Altenpflegeausbildung - Vier Ohren sind nicht genug! II Der Sprachgebrauch in der Altenpflege - Kommunikation als Schlüsselqualifikation in der Pflege - Merkmale von Kommunikation in der Altenpflege - Sprechen mit und über BewohnerInnen - Humor; Anrede; Pflege-Wir - Babysprache in der Altenpflege - Umgang mit Konflikten III Alterskrankheiten und ihre Folgen für die Kommunikationsfähigkeit, Kommunikation mit: - schwerhörigen, blinden, depressiven und aphasischen Menschen - Parkinson- und Demenz-Kranken Menschen - nicht mehr sprachfähigen Menschen

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Noch ein Löffelchen?
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kann man zugleich verständlich und respektvoll mit pflegebedürftigen alten Menschen sprechen? Die Autorin entwickelt in ihrem erfolgreichen Buch praxisnahe und leicht umsetzbare Verbesserungsvorschläge. Sie veranschaulicht, wie Alterserkrankungen Kommunikationsfähigkeiten beeinträchtigen, und zeigt realitätsnah, wie Pflegende mit Bewohnern kommunizieren - und wie sie es besser machen könnten. Für die 3. Auflage hat die Autorin die Beispiele noch lesbarer gestaltet und die aktuellsten Erkenntnisse in der Literatur mit einbezogen. Aus dem Inhalt: I Kommunikationsmodelle in der Altenpflegeausbildung - Vier Ohren sind nicht genug! II Der Sprachgebrauch in der Altenpflege - Kommunikation als Schlüsselqualifikation in der Pflege - Merkmale von Kommunikation in der Altenpflege - Sprechen mit und über BewohnerInnen - Humor; Anrede; Pflege-Wir - Babysprache in der Altenpflege - Umgang mit Konflikten III Alterskrankheiten und ihre Folgen für die Kommunikationsfähigkeit, Kommunikation mit: - schwerhörigen, blinden, depressiven und aphasischen Menschen - Parkinson- und Demenz-Kranken Menschen - nicht mehr sprachfähigen Menschen

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Kleine Helfer für die Altenpflege - Geh'n Sie w...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Helfer für die Altenpflege - Geh'n Sie weg das ist mein Platz! ab 12.99 € als Taschenbuch: 111 Tipps zum Umgang mit Konflikten unter Senioren. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Gesundheit,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Mut zur Lösung bei Konflikten in Klinik, Praxis...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Buch ist sehr zu empfehlen, weil es eine gute Balance herstellt zwischen empirischen Fakten und methodischen Anleitungen für die Praxis der Mediation in diesem schwierigen Arbeitsfeld."Zeitschrift Kontext"Ich empfehle das Buch allen Berater/innen, die in diesem Feld tätig sind, und natürlich ganz besonders den Verantwortlichen in den Institutionen, weil es kompetent, praxisbezogen und orientierend ist und wirklich Mut macht, Konflikte auch anzugehen."Zeitschrift Organisationsberatung, Supervision, Coaching (OSC)"Das Buch schließt so eine Lücke hinsichtlich der Mediation in Praxen, Altenheimen und Pflegeeinrichtungen."Zeitschrift Häusliche Pflege"Fazit: Sehr empfehlenswert!"Spektrum der MediationObwohl es sich beim Gesundheitswesen um ein besonders konfliktträchtiges Arbeitsfeld handelt, ist Mediation hier bisher noch wenig verbreitet. Das vorliegende Buch zeigt Möglichkeiten auf, wie und wo Mediation in diesem Bereich bei der Klärung von Konflikten helfen kann. Damit richtet es sich nicht nur an Betroffene, sondern stellt insbesondere eine Hilfestellung für in Gesundheitseinrichtungen und Pflegediensten Tätige, für PhysiotherapeutInnen, OrganisationsberaterInnen und SupervisorInnen dar.Die AutorInnen - ausgewiesene PraktikerInnen für Konfliktlösungen im Gesundheitswesen - liefern einen anschaulichen Überblick über die Ursachen von Konflikten in Krankenhäusern sowie der stationären und ambulanten Pflege. Sie zeigen Lösungsstrategien auf, wie Mediation bei der Klärung von Konflikten in den genannten Bereichen helfen kann.Mit Beiträgen von Erika Bergner, Benedikta Gräfin von Deym-Soden, Friedrich Glasl, Siegfried Lachmair, Martina Pruckner und Harald Pühl

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot