Angebote zu "Verständliche" (60 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Freizeitglück
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

17 kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten zur Aktivierung von Menschen mit Demenz, für Pflegekräfte und Betreuer in der Altenpflege sowie für Angehörige zu Hause Das Vorlesen war schon immer weit mehr als nur Unterhaltung oder Beschäftigung. Von schönen Vorleseritualen zehren wir noch lange: von der Gemütlichkeit, den spannenden, kurzweiligen oder lustigen Geschichten und dem geborgenen Gefühl. Kein Wunder also, dass kleine Vorlesegeschichten in der Betreuung von Menschen mit Demenz äußerst beliebt sind: Das Vorlesen bietet einen besonders stimmungsvollen und behaglichen Rahmen für die Erinnerungspflege. Geschichten, die in früheren Zeiten spielen oder an damals Erlebtes anknüpfen, eignen sich dabei besonders gut zur Aktivierung. Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz, auch wenn er mitunter tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen - und mit diesen kurzen Vorlesegeschichten gelingt Ihnen das völlig unaufwändig! Was könnte es Schöneres geben, als sich während der Freizeit einem Hobby zu widmen? Diese 17 unterhaltsamen Geschichten drehen sich allesamt um beliebte Freizeitbeschäftigungen - früher wie heute. Ob es das Sammeln schöner Gegenstände ist, Sport, Tanz oder Handarbeiten, unsere Steckenpferde begleiten uns ein Leben lang und selbst, wenn die Senioren sie nicht mehr aktiv ausüben können, so kann auch das Erinnern daran Freude bereiten.

Anbieter: yomonda
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Buch - Stadt- und Landleben
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

16 kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten zur Aktivierung von Menschen mit Demenz, Altersdemenz oder Alzheimer, für Pflegekräfte und Betreuer in der Altenpflege sowie für Angehörige zu Hause Das Vorlesen war schon immer weit mehr als nur Unterhaltung oder Beschäftigung. Von schönen Vorleseritualen zehren wir noch lange: von der Gemütlichkeit, den spannenden, kurzweiligen oder lustigen Geschichten und dem geborgenen Gefühl. Kein Wunder also, dass kleine Vorlesegeschichten in der Betreuung von Demenzkranken äußerst beliebt sind: Das Vorlesen bietet einen besonders stimmungsvollen und behaglichen Rahmen für die Erinnerungspflege. Geschichten, die in früheren Zeiten spielen oder an damals Erlebtes anknüpfen, eignen sich dabei besonders gut zur Aktivierung. Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz, auch wenn er mitunter tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen - und mit diesen kurzen Vorlesegeschichten gelingt Ihnen das völlig unaufwändig! Die 16 Geschichten für Demenzkranke in diesem Vorlesebuch sind zweigeteilt: Die eine Hälfte beschäftigt sich mit dem Stadtleben, während die andere verschiedene Landgeschichten erzählt. Die vielfältigen Anekdoten zum Erinnern und Schmunzeln handeln vom ersten Freibad und vom Zirkus, der die Stadt besucht, vom Traktorrennen, einem entlaufenen Pferd und echten Waschweibern. Bei den Stadtgeschichten geht es z. B. um den Leierkastenmann und seinen kleinen Helfer, der das zugeworfene Geld aufsammelt. Die Episode der Landhebamme erzählt dagegen vom Landleben: Sie wird nachts vom Ehemann einer schwangeren Frau aus dem Bett geklingelt - vor Ort erwartet die Hebamme dann allerdings eine Überraschung. Diese und weitere Geschichten helfen, Erinnerungen zu pflegen, und rufen die eigenen Erlebnisse rund um das Stadt- oder Landleben wieder ins Gedächtnis. Alle 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind mitten aus dem (damaligen Alltags-)Leben gegriffen und kurz und verständlich gehalten. Sie überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und den Figuren sehr gut identifizieren können. Aktivierungsideen und Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, wecken zusätzlich die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen. Die 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind ideal einsetzbar bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege. Sie bieten auch pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, mit den Demenzkranken wieder ins Gespräch zu kommen - und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das heimelige Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen Geschichte.

Anbieter: yomonda
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Buch - Feste und Bräuche
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

17 kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten zur Aktivierung von Menschen mit Demenz, Altersdemenz oder Alzheimer, für Pflegekräfte und Betreuer in der Altenpflege sowie für Angehörige zu Hause Das Vorlesen war schon immer weit mehr als nur Unterhaltung oder Beschäftigung. Von schönen Vorleseritualen zehren wir noch lange: von der Gemütlichkeit, den spannenden, kurzweiligen oder lustigen Geschichten und dem geborgenen Gefühl. Kein Wunder also, dass kleine Vorlesegeschichten in der Betreuung von Demenzkranken äußerst beliebt sind: Das Vorlesen bietet einen besonders stimmungsvollen und behaglichen Rahmen für die Erinnerungspflege. Geschichten, die in früheren Zeiten spielen oder an damals Erlebtes anknüpfen, eignen sich dabei besonders gut zur Aktivierung. Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz, auch wenn er mitunter tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen - und mit diesen kurzen Vorlesegeschichten gelingt Ihnen das völlig unaufwändig! In den 17 Geschichten für Demenzkranke in diesem Vorlesebuch dreht sich alles um das Brauchtum. Ob allgemein bekannte "Klassiker", die alle Senioren von früher kennen, oder Geschichten zu individuellen, ungewöhnlicheren Ritualen: Vom Osterwasser-Holen und dem ersten Schultag über den Besuch des Pferdemarkts und das Laubenfest bis hin zum Kartoffelfeuer und dem Abschlussball werden vielfältige Feste, Rituale und Bräuche aufgegriffen. Die heiteren Anekdoten erzählen von großen Gefühlen, lustigen Irrtümern und schicksalhaften Begegnungen. Eine junge Frau lernt auf dem Polterabend ihrer Freundin ihren zukünftigen Ehemann kennen. Ein junges Mädchen dekoriert den Altar für das Erntedankfest und verdächtigt vorschnell ihren Bruder, die Dekoration "angeknabbert" zu haben - der wahre Übeltäter ist nämlich ein ganz anderer. Diese und weitere Geschichten sorgen für manches Schmunzeln, helfen, Erinnerungen zu pflegen, und rufen die eigenen Erlebnisse rund um Feste und Bräuche wieder ins Gedächtnis. Alle 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind mitten aus dem (damaligen Alltags-)Leben gegriffen und kurz und verständlich gehalten. Sie überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und den Figuren sehr gut identifizieren können. Aktivierungsideen und Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, wecken zusätzlich die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen. Die 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind ideal einsetzbar bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege. Sie bieten auch pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, mit den Demenzkranken wieder ins Gespräch zu kommen - und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das heimelige Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen Geschichte.

Anbieter: yomonda
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Buch - Spiele der Kindheit
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

17 kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten zur Aktivierung von Menschen mit Demenz, Altersdemenz oder Alzheimer, für Pflegekräfte und Betreuer in der Altenpflege sowie für Angehörige zu Hause Das Vorlesen war schon immer weit mehr als nur Unterhaltung oder Beschäftigung. Von schönen Vorleseritualen zehren wir noch lange: von der Gemütlichkeit, den spannenden, kurzweiligen oder lustigen Geschichten und dem geborgenen Gefühl. Kein Wunder also, dass kleine Vorlesegeschichten in der Betreuung von Demenzkranken äußerst beliebt sind: Das Vorlesen bietet einen besonders stimmungsvollen und behaglichen Rahmen für die Erinnerungspflege. Geschichten, die in früheren Zeiten spielen oder an damals Erlebtes anknüpfen, eignen sich dabei besonders gut zur Aktivierung. Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz, auch wenn er mitunter tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen - und mit diesen kurzen Vorlesegeschichten gelingt Ihnen das völlig unaufwändig! In den 17 Geschichten für Demenzkranke in diesem Vorlesebuch dreht sich alles um die Spiele der Kindheit: Vom Spielen mit der Eisenbahn über einen Murmel-Wettstreit und "Schweinchen auf der Leiter" bis hin zu "Hoppe, hoppe, Reiter" werden verschiedenste Spiele aufgegriffen, die die Senioren ganz bestimmt noch "von früher" kennen. Die heiteren Anekdoten erzählen von großen Wünschen, kleinen Streichen und ganz besonders schönen Situationen des Alltags. Da ist z. B. Johanna, die so gerne die gleiche Puppe wie ihre Freundin hätte - und dann bekommt sie sie gleich zweimal geschenkt. Oder Peter, der von seinem Onkel immer damit aufgezogen wurde, dass er beim Spiel "Schwarzer Peter" namensbedingt ohnehin verlieren würde. Aber dann dreht Peter den Spieß um und bastelt kurzerhand sein eigenes Spiel: "Schwarzer Eduard". Diese und weitere Geschichten erwecken die Kindheit über beliebte und bekannte Spiele noch einmal zu Leben. So sorgen sie für manches verklärte Lächeln, helfen, Erinnerungen zu pflegen, und rufen die eigenen kleinen Kindheitsabenteuer wieder ins Gedächtnis. Alle 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind mitten aus dem (damaligen Alltags-)Leben gegriffen und kurz und verständlich gehalten. Sie überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und den Figuren sehr gut identifizieren können. Aktivierungsideen und Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, wecken zusätzlich die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen. Die 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind ideal einsetzbar bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege. Sie bieten auch pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, mit den Demenzkranken wieder ins Gespräch zu kommen - und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das heimelige Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen Geschichte.

Anbieter: yomonda
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
44 Do-it-yourself-Ideen für Raum- und Tischdeko...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ideensammlung für Raum- und Tischdeko für Fachkräfte in Altenpflege, Demenzbetreuung und Seniorenarbeit sowie für Ehrenamtliche und betreuende Angehörige zu Hause +++ Basteln, Kreativsein, Selbermachen - besonders bei älteren Menschen ist dies eine willkommene Abwechslung im Alltag. Dieses Buch enthält 44 originelle Do-it-yourself-Dekoideen für das ganze Jahr. Ob frühlingshafte Tulpengirlande, sommerliches Windlicht, herbstliche Kürbisvase oder winterlicher Zapfen-Wichtel - alle Kreativangebote sind ein wahrer Blickfang an Tisch, Fenster und Eingangstür und ideal zur Flur- und Wohnraumgestaltung. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen bereiten sowohl fitten als auch kognitiv und motorisch eingeschränkten Senior innen Freude am kreativen Gestalten und Dekorieren. Alle Angebote sind für den kleinen Geldbeutel und verschönern stilvoll Ihre Einrichtung und das eigene Zuhause. Inkl. Kopiervorlagen und Tipps zum effektvollen Dekorieren.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
44 Do-it-yourself-Ideen für Raum- und Tischdeko...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Ideensammlung für Raum- und Tischdeko für Fachkräfte in Altenpflege, Demenzbetreuung und Seniorenarbeit sowie für Ehrenamtliche und betreuende Angehörige zu Hause +++ Basteln, Kreativsein, Selbermachen - besonders bei älteren Menschen ist dies eine willkommene Abwechslung im Alltag. Dieses Buch enthält 44 originelle Do-it-yourself-Dekoideen für das ganze Jahr. Ob frühlingshafte Tulpengirlande, sommerliches Windlicht, herbstliche Kürbisvase oder winterlicher Zapfen-Wichtel - alle Kreativangebote sind ein wahrer Blickfang an Tisch, Fenster und Eingangstür und ideal zur Flur- und Wohnraumgestaltung. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen bereiten sowohl fitten als auch kognitiv und motorisch eingeschränkten Senior innen Freude am kreativen Gestalten und Dekorieren. Alle Angebote sind für den kleinen Geldbeutel und verschönern stilvoll Ihre Einrichtung und das eigene Zuhause. Inkl. Kopiervorlagen und Tipps zum effektvollen Dekorieren.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
5-Min. Vorlesegeschichten: Amüsante Familienges...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten zur Aktivierung von Menschen mit Demenz, für Pflegekräfte und Betreuer in der Altenpflege sowie für Angehörige zu Hause +++ Das Vorlesen war schon immer weit mehr als nur Unterhaltung oder Beschäftigung. Von schönen Vorleseritualen zehren wir noch lange: von der Gemütlichkeit, den spannenden, kurzweiligen oder lustigen Geschichten und dem geborgenen Gefühl. Kein Wunder also, dass kleine Vorlesegeschichten in der Betreuung von Menschen mit Demenz äußerst beliebt sind: Das Vorlesen bietet einen besonders stimmungsvollen und behaglichen Rahmen für die Erinnerungspflege. Geschichten, die in früheren Zeiten spielen oder an damals Erlebtes anknüpfen, eignen sich dabei besonders gut zur Aktivierung. Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz, auch wenn er mitunter tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen - und mit diesen kurzen Vorlesegeschichten gelingt Ihnen das völlig unaufwändig! Von einer Wanderung mit Hindernissen über eine Konfirmation mit kleinen Missgeschicken bis hin zu außergewöhnlichen Geburtstagsgeschenken - die 17 Vorlesegeschichten in diesem Buch erzählen von kleinen Pannen, aufregenden Ereignissen und lustigen Begebenheiten aus dem Kreise der Familie, die Ihre Senioren zum Schmunzeln bringen.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit D...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten zur Aktivierung von Menschen mit Demenz, für die Betreuung in der Altenpflege sowie für Angehörige zu Hause +++ Das Vorlesen war schon immer weit mehr als nur Unterhaltung oder Beschäftigung. Von schönen Vorleseritualen zehren wir noch lange: von der Gemütlichkeit, den spannenden, kurzweiligen oder lustigen Geschichten und dem geborgenen Gefühl. Kein Wunder also, dass kleine Vorlesegeschichten in der Betreuung von Menschen mit Demenz äußerst beliebt sind: Das Vorlesen bietet einen besonders stimmungsvollen und behaglichen Rahmen für die Erinnerungspflege. Geschichten, die in früheren Zeiten spielen oder an damals Erlebtes anknüpfen, eignen sich dabei besonders gut zur Aktivierung. Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz, auch wenn er mitunter tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen - und mit diesen kurzen Vorlesegeschichten gelingt Ihnen das völlig unaufwändig! Ob dererste Urlaub am FKK-Strand, ein geheimer Besuch im Miederwarengeschäft oder ein unverhofftes Rendezvous mit Hindernissen - die 19 humorvollen Vorlesegeschichten in diesem Buch erzählen von kleinen Liebeleien, aufregenden Begegnungen und lustigen Begebenheiten zwischen Mann und Frau, die Ihre Senioren kräftig zum Lachen bringen.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
5-Min. Vorlesegeschichten: Amüsante Familienges...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten zur Aktivierung von Menschen mit Demenz, für Pflegekräfte und Betreuer in der Altenpflege sowie für Angehörige zu Hause +++ Das Vorlesen war schon immer weit mehr als nur Unterhaltung oder Beschäftigung. Von schönen Vorleseritualen zehren wir noch lange: von der Gemütlichkeit, den spannenden, kurzweiligen oder lustigen Geschichten und dem geborgenen Gefühl. Kein Wunder also, dass kleine Vorlesegeschichten in der Betreuung von Menschen mit Demenz äußerst beliebt sind: Das Vorlesen bietet einen besonders stimmungsvollen und behaglichen Rahmen für die Erinnerungspflege. Geschichten, die in früheren Zeiten spielen oder an damals Erlebtes anknüpfen, eignen sich dabei besonders gut zur Aktivierung. Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz, auch wenn er mitunter tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen - und mit diesen kurzen Vorlesegeschichten gelingt Ihnen das völlig unaufwändig! Von einer Wanderung mit Hindernissen über eine Konfirmation mit kleinen Missgeschicken bis hin zu außergewöhnlichen Geburtstagsgeschenken - die 17 Vorlesegeschichten in diesem Buch erzählen von kleinen Pannen, aufregenden Ereignissen und lustigen Begebenheiten aus dem Kreise der Familie, die Ihre Senioren zum Schmunzeln bringen.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot