Angebote zu "Zukunft" (2 Treffer)

Die Zukunft der Altenpflege als eBook Download von
€ 38.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 38.49 / in stock)

Die Zukunft der Altenpflege:Entwicklungsperspektiven der Leistungsnachfrage im stationaren Bereich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Pimpinella Anisbutter
€ 4.99
Angebot
€ 4.23 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 52.88 / 100 ml)

pflegt babysanft die empfindlichen Schnupfennasen der ganzen Familie mit Anisöl aus kontrolliert biologischem Anbau altbekannte traditionelle Rezeptur aus der Apotheke speziell für Babies geeignet angenehmes Hautgefühl hygienische Entnahme durch den Pimpinella-Schnabel Die Anisbutter ist eine altbewährte Rezeptur aus der Apotheke. Bisher wurde die Anisbutter in Apotheken meist in kleinen Tiegeln/Kruken hergestellt. Man kann schon fast sagen, es handelt sich bei der Anisbutter um ein altes Hausmittel . Viele Hebammen empfehlen Anisbutter. Pimpinella Anisbutter (Pimpinella anisum = Anis) pflegt babysanft die empfindliche Haut unter der verstopften Nase der ganzen Familie. Es riecht mild nach Anis und ist bereits ab dem Babyalter geeignet. Nicht nur Babyhaut wird gepflegt sondern auch in der Altenpflege ist die Anisbutter sehr beliebt. Gerade ältere Menschen riechen den milden Duft von Anis sehr gerne. Ohne synthetische Farb-, Duft und Konservierungsstoffe. Eine permanent laufende und verstopfte Nase und dadurch mehrfaches Naseputzen und abwischen führt in jedem Alter zu geröteten und empfindlichen Schnupfennasen. Meist sind vor allem die Hautpartien unterhalb der Nasenlöcher am schlimmsten betroffen. Die Haut ist gereizt, dünn und gerötet – sie spannt und das Naseputzen wird noch mehr zur Qual. Es ist vor allem für Babys und die Kleinsten der Familie eine sehr unschöne Erfahrung! Ein Pflegeprodukt für die Haut unterhalb der Nasenlöcher ist dann genau das Richtige. Sei es die Babyhaut oder die Haut der anderen Familienmitglieder – Pimpinella Anisbutter hilft gegen die roten und wunden Nasen. Anwendung: Mehrfach täglich kann eine stecknadelkopfgroße Menge Pimpinella Anisbutter auf den Nasenflügeln oder unter den Nasenlöchern sanft einmassiert werden. Das Mandelöl legt sich schützend auf die empfindliche Haut, das Anisöl entfaltet seinen angenehmen Duft und lässt entspannen. Gerade die empfindliche Babyhaut wird geschützt und gepflegt. Pimpinella Anisbutter soll nicht in die Nase eingebracht werden. Falls Sie Pimpinella Anisbutter nicht vertragen haben sollten, wenden Sie Pimpinella Anisbutter bitte nicht mehr an und lassen ggf. bei einem Arzt einen Allergietest auf die Inhaltsstoffe vornehmen. Sie können sich damit zukünftig weitere Unannehmlichkeiten bei anderen Produkten ersparen. Ist die Haut vom Naseputzen gerötet oder generell vom Schnupfen gereizt, so sollte Anisbutter unter der Nase eingerieben werden. Falls Sie Ihrem Baby oder Kind beispielsweise die Nase sauber gemacht (z.B. mit einem Nasensauger) und/oder Nasentropfen in die Nase eingebracht haben, so ist Pimpinella Anisbutter im Anschluss die optimale sanfte Pflege für die Haut unter der Nase und lässt Ihr Kind wohlig schlafen. Zusammensetzung: Die Zusammensetzung basiert auf einer altbekannten Rezeptur aus der Apotheke. Man kann schon fast von einem Hausmittel sprechen. Apotheker und viele Hebammen empfehlen Anisbutter. Einer der ursprünglichen Rezepturen aus Vaseline und Anisöl wurden Vitamin E - ein natürliches Antioxidans und ein weiteres Pflegehighlight - mildes Mandelöl, hinzugefügt. Durch den Zusatz von hochwertigem Mandelöl werden die geröteten und empfindlichen Schnupfennasen gepflegt und geschützt. Die Spannung der Haut lässt nach und Pimpinella Anisbutter verleiht ein angenehmes Hautgefühl. Ohne synthetische Farb-, Duft und Konservierungsstoffe Inhaltsstoffe: Vaseline: INCI: Petrolatum. Vaseline hat einen Gelcharakter und die Fähigkeit flüssige Öle (Lipide) zu binden. Vaseline dient als Konsistenzgeber in W/O (Wasser in Öl) – Cremes und verleiht eine gute Streichfähigkeit. Es entsteht eine Hautschutzbarriere, so dass die gerötete Haut nicht noch mehr beansprucht wird. Anis- und Sternanisöl: INCI:Illicium Verum Fruit/Seed Oil · Pimpinella Anisum Anis ist eine sehr vielseitig eingesetzte Pflanze. In der Aromatherapie beispielsweise schafft Anisöl eine aufnehmend, geborgene Atmosphäre. Der Einsatz des Anisöles in der traditionellen Anisbutter macht sich diese Eigenschaft zu Eigen. Kontrolliert biologischer Anbau. Vitamin E: INCI: Tocopherol Vitamin E ist eines der wichtigsten Substanzen der Epidermis und findet sich vor allem in der Hornschicht der Haut. In dieser Rezeptur wird das Vitamin E als Antioxidans/Stabilisator für das Anisöl eingesetzt, so dass wir auf Konservierungsstoffe verzichten konnten. Das Vitamin E ist ein Radikalfänger. Es schützt die mehrfach ungesättigten Fettsäuren vor Oxidation. Mandelöl: INCI: Prunus Amygdalus Dulcis Oil

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot